C

Cholesterinspiegel

zurück zum Alphabet

Cholesterinspiegel

Im Folgenden geben wir einen kurzen Überblick, was Cholesterin überhaupt ist und wie hoch der eigene Cholesterinwert idealer Weise sein sollte. Sie werden feststellen, dass Sie selbst eine ganze Menge tun können, um Ihren Cholesterinspiegel auf einem gesunden Niveau zu halten. Cholesterin ist eine wachsartige Substanz und hat viele wichtige Funktionen im Körper: Es ist Baustoff für Zellen und Gewebe sowie Grundlage für die Bildung wichtiger Hormone, Gallensäuren und Vitamin D. Das meiste Cholesterin wird in der Leber produziert. Geringere Menge nehmen wir über die Nahrung auf. Die Höhe des Cholesterinspiegels ist teilweise genetisch bedingt, wird aber unter anderem auch dadurch beeinflusst, was wir essen. Zum Beispiel können zu viele gesättigte Fettsäuren zum Anstieg des Blutcholesterins führen. Cholesterin wird nur dann zum Problem, wenn der Spiegel im Blut zu hoch ist. Wenn mehr Cholesterin als benötigt im Körper ist, kann dies zu Ablagerungen in den Gefäßen führen. Hierdurch kann in der Folge die Herzgesundheit beeinträchtigt werden. Im Zuge einer Blutuntersuchung bei der man den Cholesterinwert feststellt, wird der Arzt über eine mögliche Behandlung informieren.

Cholesterinwert



nach oben