L

L-Arginin und L-Ornithin
Libido
Lustlos

zurück zum Alphabet

L-Arginin und L-Ornithin

L-Arginin und L-Ornithin sind an der Freisetzung des menschlichen Wachstumshormons beteiligt und deshalb als Schlankmacher sehr beliebt.

Oft ist unser Stoffwechsel, bedingt durch unausgewogene Ernährung, einfach nicht so in Schwung, wie er sein sollte. Die Aminosäuren helfen, die körpereigene "Verbrennungsanlage" wieder auf Touren zu bringen. Sie stimulieren die Produktion des Wachstumshormons und bewirken so eine Fettmobilisierung.

Beide Aminosäuren unterstützen die Fettverbrennung und die Umwandlung von Fett in Energie und Muskeln. Beim Älterwerden senkt sich die Produktion in unserem Körper und im Alter von ca. 50 Jahren wird die Produktion beider Aminosäuren vollständig eingestellt. Es ist daher sinnvoll auch auf die ausreichende Zufuhr dieser Aminosäuren zu achten.

Libido

Erhöhte Libido und sexuelle Leistungsfähigkeit sind für das Zusammenleben besonders wichtig. Auch hier ist Hilfe durch Nahrungsergänzungsmittel möglich. Entsprechende Beratung gibt es in der Apotheke. Siehe unter Medikamente zur Selbsthilfe Stichwort „Impotenz“.

Lustlos



nach oben