M

Mund

zurück zum Alphabet

Mundpflege

Was ist gute Mundpflege?
Gute Mundpflege führt zu einem gesunden Mund. Dies bedeutet:Ihre Zähne sind sauber und gesund.

Das Zahnfleisch ist blass rosa und beim Putzen oder Reinigen der Zähne mit Zahnseide blutet das Zahnfleisch nicht.

Mundgeruch ist kein ständiges Problem. Wenn Ihr Zahnfleisch beim Putzen der Zähne oder Reinigen mit Zahnseide schmerzt oder blutet oder Sie unter ständigem Mundgeruch leiden, sollten Sie Ihren Zahnarzt aufsuchen. Dies kann einen Hinweis auf ein Problem darstellen.
Ihr Zahnarzt oder entsprechend fortgebildetes Fachpersonal kann Sie über geeignete Techniken der Mundpflege informieren und Sie auf Bereiche in Ihrem Mund hinweisen, die beim Putzen oder Reinigen mit Zahnseide besondere Aufmerksamkeit erfordern.

Wie führt man eine gute Mundpflege durch?
Eine kontinuierliche gute Mundpflege ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie für Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch tun können. Gesunde Zähne tragen nicht nur zu Ihrem Wohlbefinden und guten Aussehen bei, sie ermöglichen auch, richtig zu essen und zu sprechen. Ein gesunder Mund ist für Ihr gesamtes Wohlbefinden von Bedeutung.
Tägliche Vorsorge, die richtiges Zähneputzen und Reinigen der Zähne mit Zahnseide einschliesst, beseitigt die Probleme, bevor sie auftreten, und ist weniger schmerzhaft, kostengünstiger und weniger beängstigend als die Behandlung von Zahn und Zahnfleischerkrankungen, die bereits vorhanden sind.
Neben den regelmässigen Zahnarztbesuchen gibt es einfache Massnahmen, die jeder durchführen kann, um das Risiko von Karies, Zahnfleischerkrankungen und anderen Zahnproblemen zu reduzieren. Diese umfassen:Zweimal täglich gründliches Zähneputzen und einmal täglich Reinigen der Zähne mit Zahnseide.

Sich ausgewogen ernähren und zuckerhaltige Zwischenmahlzeiten einschränken.

Verwendung von fluoridhaltiger Zahnpasta. Kinder unter 6 Jahren sollten eine spezielle Kinderzahnpaste verwenden, die einen kindgerechten, reduzierten Fluoridgehalt besitzt.

Spülen mit einem fluoridhaltigen Mundwasser, falls Ihr Zahnarzt Ihnen dazu rät.

Die Zubereitung von Speisen mit fluoridhaltigem Speisesalz wird seit einigen Jahren von Zahnärzten und Ernährungsberatern geichermassen empfohlen.

nach oben