Notrufsystem

Notrufsysteme

zurück zu den Stichworten

Lebensretter in Notsituationen:
TeleCare Notrufsysteme!

Immer häufiger passiert es, dass ältere Menschen nach einem Sturz oder plötzlich auftretenden Beschwerden in ihrer Wohnung liegen und nicht mehr rechtzeitig Hilfe holen können. Telefon oder Handy sind zwar nur wenige Meter entfernt – doch diese erweisen sich als unüberwindbare Distanz!

Solche tragischen Fälle lassen sich mit einem TeleCare Notrufsystem leicht verhindern.
Man bekommt einfach einen leichten, wasserdichten Funksender, der um den Arm wie eine Uhr oder um den Hals getragen werden kann. Im Notfall braucht man nur auf den Sender zu drücken und sofort wird ein Alarmsignal ausgesendet.

Dieses Signal wird per Funk an eine Basisstation übertragen und von dort über das Telefonnetz an eine professionelle Notrufzentrale oder einen privaten Alarmempfänger weitergeleitet. Modernste Technik – wie eine bidirektionale Funkstrecke, automatische Funktionsüberwachung und Notstromversorgung garantieren dabei 100%ige Zuverlässigkeit!

Über 15 Jahre Know-how!
TeleCare Systems verfügt als Marktführer in Österreich über konkurrenzlose Erfahrung mit Kommunikationstechnologie, die der Sicherheit älterer Menschen dient. Deshalb bekommt man TeleCare Notrufsysteme auch bei nahezu allen karitativen Organisationen wie Caritas, Rotes Kreuz, Johanniter oder Arbeiter-Samariter-Bund; außerdem bei der Sicherheitsfirma Baecker & Partner. Nähere Informationen unter www.telecaresystems.at oder 01 899 88 0



Notrufsystem